DJI FPV - Drohnen-Plakette / Kennzeichen

8,71 € *

inkl. MwSt. zzgl. Verpackungs- & Versandkosten

Farbe:

  • FL-SW10045-1
Hinweis: EU Drohnenkennzeichen und Registrierung Drohnen-Piloten Ab Januar 2021 mit der... mehr
Produktinformationen "DJI FPV - Drohnen-Plakette / Kennzeichen"

Hinweis: EU Drohnenkennzeichen und Registrierung Drohnen-Piloten

Ab Januar 2021 mit der neuen EU-Drohnenverordnung besteht in Deutschland eine Registrierungspflicht für alle Drohnen-Piloten. Die Registrierung erfolgt online beim Luftfahrt Bundesamt (LBA): Infos zur Registrierung. Die dort angezeigte UAS-Betreiber-Nummer (e-ID) - nicht die Fernpiloten-ID - muß anschließend sichtbar auf der Drohne aufgebracht werden. Diese eID können sie direkt auf unser selbstklebendes Drohnen-Kennzeichen gravieren lassen. Dazu einfach ihre eID (und optional weiteren Wunschtext - zum Beispiel ihre EMail - maximal 4 Zeilen) oben im Gravur-Text-Feld angeben. Hinweis: Die letzten 4 Zeichen der e-ID (ab dem "-") dürfen nicht mit auf die Plakette!

EU-Drohnenkennzeichen-Plakette-eID-shop-kaufen-Piloten-ID

Tipp: gleich mehrere Kennzeichen bestellen in unseren Spar-Paketen!
Tipp: auch gleich den Drohnenführerschein im Scheckkarten-Format mit bestellen:

EU-Drohnenführerschein-Karte-Scheckkarte-Plastik

Informationen zum Produkt

Bei einer sportlichen FPV-Drohne wie der DJI FPV mit einem Eigengewicht von über 750 Gramm kommt natürlich unsere Nano-Drohnen-Plakette "Nano-Flex" als Drohnen-Kennzeichen zum Einsatz. Besonders das Gewicht ist für die hohe Agilität einer FPV-Drohne und für eine lange Flugzeit entscheidend.

  • Nano Flex: noch kleiner, dünner, leichter und sogar bedingt biegsam mit den Rekord-Maßen von nur 17,5 mm x 7,45 mm bei 0,18 Gramm Gewicht und nur 0,5 mm Dicke

Die Farbe können Sie wählen!

dji-fpt-drohnen-kennzeichen-eu-e-id

C1282-MP4-Still001

Trotz der extrem kleinen Maße lassen sich die e-ID und optionale Adressdaten auf bis zu 4 Zeilen gut lesbar unterbringen. Neben den kompakten Abmaßen ist besonders das Gewicht ein absolutes Highlight. Die Variante Nano-Flex lässt sich durch die extrem dünne Bauform sogar leicht biegen und somit an die Kontur der Drohne anpassen. Durch den Wegfall des weißen Rahmens wirkt diese Version besonders dezent. Die Ecken sind bei der Nano-Flex zusätzlich abgerundet und die Kannten besonders "fein" und sauber im Schnitt.

Durch die selbstklebende Rückseite (3M Qualitäts-Kleber) ist bei beiden Varianten ein einfaches und schnelles Anbringen an dem Fluggerät gewährleistet.

Trotz der kompakten Bauform des Quadrocopters gibt es dennoch verschiedene Möglichkeiten der Montage der Plakette. Die Drohnen-Plakette kann sowohl an den hinteren Propellerarmen als auch zum Beispiel am Heck, am Boden oder auf den Auslegern (siehe Beispielfotos unten) montiert werden. Die selbstklebenden Drohnen-Etiketten bzw. Drohnen-Schilder aus Aluminium lassen sich an diversen Positionen schnell, einfach und dauerhaft anbringen. Die extrem geringen Abmessungen sowie das geringe Gewicht beeinflussen die Kameradrohne weder in ihrer Flugzeit noch in ihren allgemeinen Flugeigenschaften. Geschwindigkeit und Genauigkeit bleiben unangetastet. 

  • Kleine Abmessungen und dennoch perfekte Lesbarkeit
  • hohe Flexibilität bei der Wahl des Montageortes der Plakette
  • Hochwertige, eloxierte Alu-Plakette mit High-Tech-Lasergravur
  • Manövrierfähigkeit der Kameradrohne bleibt vollständig erhalten
  • dauerhaft, gut sichtbar / hohe Lesbarkeit, feuerfest
  • Geringes Gewicht – daher keine merkliche Beeinflussung der Flugeigenschaften
  • Flugdauer und Akkulaufzeit bleiben durch die Plakette unbeeinflusst
  • Einfache Montage dank selbstklebender Rückseite
  • Erhältlich in unterschiedlichen Farbvariationen

Trotz der extrem kleinen Abmessungen ist die Schrift auf der Plakette perfekt lesbar. Möglich ist dies durch den Einsatz eines Hightech-Lasers aus dem Industriebereich, der sich für die enorm kleine und dennoch genaue Lasergravur auf der eloxierten Aluminiumplakette verantwortlich zeigt. Die Nahaufnahme / Vergrößerung zeigt das beeindruckende Ergebnis: Die Schrift ist weniger als 1 Millimeter hoch und der komplette Name (Vor- und Nachname) keine 10 Millimeter lang.

DJI Innovations selbst gibt aktuell keine besonderen Empfehlungen für die Montage der Plakette / des Drohnen-Kennzeichens. Wir empfehlen die Montage / Anbringung unserer Plaketten / unseres Drohnen-Kennzeichens entweder am hinteren Propellerarm oder am Heck der Drohne. Eine Montage oben auf der Drohne oder vorn oder an den vorderen Propellerarmen ist nicht zu empfehlen, da die Plakette dort wichtige Sensoren wie das GPS oder die Antennen für die Fernsteuerung verdecken / stören könnte. Bitte rückversichern sie sich in jedem Falle direkt bei DJI bzgl. der Montage.

Die extrem kleine Bauform unserer Plaketten ermöglicht eine hohe Flexibilität bei der Anbringung der Kennzeichnungs-Plakette / dieses Adress-Aufklebers, wie die folgenden Beispiele zeigen. Sie sollten sich aber prinzipiell an die Empfehlungen von DJI (siehe oben) halten.

Verfügbar in vier Farben:

drohnen-kennzeichen-plakette-nano-flex-new2

 

Wissenswertes zum Thema Drohnen-Gesetze, Drohnen-Kennzeichen und Kennzeichnungspflicht:

 

Farbe: Schwarz, Rot, Blau, Grün
Maße: 17,5 x 7,45 mm
Dicke: 0,5 mm
Gewicht: 0,18 Gramm
Weiterführende Links zu "DJI FPV - Drohnen-Plakette / Kennzeichen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"DJI FPV - Drohnen-Plakette / Kennzeichen"
  Neue Bewertung eingeben
05.04.2021

Top Service - saubere Arbeit und schneller Versand zu fairem Preis. Gerne wieder

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.